„Gesunde, bereichernde Beziehung zwischen lernendem Ich und holakratischer Organisation“

…das ist unser Purpose! Wir von hola::be haben uns als interne Coaches auf die Fahne geschrieben, die Hypoport-Unternehmen dabei zu unterstützen, eine reife holakratische Praxis zu etablieren. Dabei kombinieren wir die Effizienz einer holakratischen Zusammenarbeit mit den Bedürfnissen der Menschen, die Rollen in ihr lebendig machen. So setzen wir bei Hypoport das Thema Selbstorganisation konkret und erlebbar um. 

Blog

Be-Retro – Ein Überblick

Be-Retro – Ein Überblick

Wir treiben das Thema der Selbstorganisation, um unsere Zusammenarbeit immer weiter zu verbessern. Dadurch wollen wir immer mehr Entscheidungen dort treffen, wo auch gehandelt wird. Doch wo gehobelt wird, da fällt auch Späne 😉 Aus diesem Grund ist es gut, regelmäßig...

Selbst-Entwicklung

Selbst-Entwicklung

In diesem Beitrag wollen wir erläutern, was Selbst-Entwicklung ist und warum dieses Konzept sehr gut zur Steigerung der holakratischen Praxis passt. Die Selbst-Entwicklung findet im individuellen Raum statt und hat direkte Auswirkungen auf alle Räume der...

Vorschläge testen – das Immunsystem der Organisation

Vorschläge testen – das Immunsystem der Organisation

Gemäß Artikel 3.2.3 der Verfassung (v4.1) kann der Facilitator auch Vorschläge auf Zulässigkeit testen (nicht nur Sicherheitsbedenken / Einwände). Zunächst mal sollten wir uns der Frage widmen, warum diese Regel existiert. Man könnte sie als Teil des Immunsystems der...

Domänen und Richtlinien

Domänen und Richtlinien

In diesem Clip geht es um fortgeschrittene Holakratie-Praxis bzgl. Domänen und Richtlinien. Dabei sind Domänen nötig, weil die Holakratie ja jedem Rollenfüller erlaubt alles zu tun, was dazu beiträgt, den Purpose der jeweiligen Rollen zu erfüllen. Diese große Freiheit...

Scrum und Holakratie

Scrum und Holakratie

Wir haben mal unsere Erfahrungen zusammengetragen, wie Scrum und Holakratie zusammenpassen und sich sogar super ergänzen können. Beide Rahmenwerke sind geeignet, um Selbstorganisation zu fördern und somit dynamikrobuste Organisationen zu bauen. Während Scrum gerne im...

Projektmanagement und Holakratie

Projektmanagement und Holakratie

Wie passen Projektmanagement und Holakratie zusammen? Mit unserem Video zum Thema möchten wir über gefährliche Irrtümer aufklären und aufzeigen, wie Projektmanagement und Holakratie sehr gut zusammenpassen , ohne die holakratischen Prinzipien zu verletzen. Zentraler...

App: „OMG Kreis“ – Organisation, Mensch & Gemeinschaft

App: „OMG Kreis“ – Organisation, Mensch & Gemeinschaft

“Holacracy Apps sind vorgefertigte Governance Vorschläge, die darauf ausgelegt sind, in holakratischen Organisationen zu laufen. Apps erlauben Organisationen Governance Vorschläge zu destillieren, um geläufige organisatorische Probleme zu adressieren, wie etwa Talent...

Holakratie in kurz

Holakratie in kurz

WIr bei Hypoport haben uns vor mehreren Jahre auf den Weg zu einer funktionierenden Selbstorganisation gemacht. Holakratie/Holakratie ist dabei zu einem entscheidendem Bestandteil geworden. Mit diesem Video wollen das „Betriebssystem für Organisationen“ ganz kurz vorstellen.

Führung in der Holakratie

Führung in der Holakratie

Im gesamten Hypoport-Netzwerk kehren wir immer mehr vom klassischen Bild der Führung durch einen „Chef“ ab, dafür verfeinern wir ständig unser Bild von einer Selbstorganisation, in der vieles der Arbeit einer klassischen Führungskraft zwar noch erledigt werden muss,...

Weiterentwicklung der Holakratie Facilitationkarten

Weiterentwicklung der Holakratie Facilitationkarten

Es gibt spannende Neuigkeiten aus dem hola::be Kreis der Hypoport AG. Basierend auf unseren Erfahrungen aus mittlerweile 26 internen Holakratie Practitioner Trainings haben wir die Facilitationkarten für Governance und Tactical Meetings weiterentwickelt und angepasst....

Ressourcenbasierte Bedenken in Governance Meetings

Ressourcenbasierte Bedenken in Governance Meetings

  Es herrscht eine Menge Verwirrung darüber, wie man in Governance Meetings mit Bedenken umgehen sollte, die sich auf knappe Ressourcen, wie Zeit, Geld, oder Personal beziehen. Ist Governance wirklich ein komplett „ressourcenfreier Raum“, oder gibt es Fälle, in...

Wie man mit Formfehlern in Governance umgehen sollte

Wie man mit Formfehlern in Governance umgehen sollte

Dieser Artikel soll dabei helfen, Klarheit darüber zu schaffen, wie man in Holakratie auf angemessene und unaufgeregte Weise mit Formfehlern (im konventionellen Sprachgebrauch „ungültige Governance“, „UGO“ oder „NVGO“) umgehen sollte, ohne in die gängigen Fallen zu...

Umfrage: die positiven Aspekte der Holakratie

Umfrage: die positiven Aspekte der Holakratie

„Mir gefällt zu viel an der Holakratie, um hier alles zu nennen. Daher nur ein paar Stichpunkte: Implizites wird explizit, Menschen lernen ihre Spannungen zu spüren und zu verarbeiten, laute Menschen finden nicht mehr Gehör als leise, Bedenkenträger killen keine Neuerungen mehr mit hypothetischen Befürchtungen, Rollenfüller können nein sagen und werden nicht mehr instrumentalisiert, die Organisation hat Werkzeuge um kontinuierlich nach vorne zu irren, Fachexperten bekommen mehr Macht und können schneller entscheiden, reine Machtexperten bekommen dafür weniger Macht und und und. Kurz: Ich bin Fan!“ – Max Beckmann

„Purpose is the boss“ – Gelungener Auftakt der hola::be Gilde!

„Purpose is the boss“ – Gelungener Auftakt der hola::be Gilde!

Das erste Treffen der bei Hypoport neu ins Leben gerufenen hola::be-Gilde in Hamburg war ein voller Erfolg! Als Gastreferenten konnten wir Tom Thomison, den Mitgründer von HolacracyOne und encode.org gewinnen. Ebenfalls zu Gast war die Autorin Dr. Jo Aschenbrenner...

Was ist hola::be?

Was ist hola::be?

Der "Holakratie Exzellenz-Kreis" bei der Hypoport SE wurde vor kurzem umbenannt in den "hola::be-Kreis". Zudem wurde ein eigenes Logo erstellt, um den Wiedererkennungswert zu steigern. Dieser Blogpost verrät euch die Hintergründe. Das hola::be Konzept Hola::be baut...

Reinquatschen oder Klappe halten?

Reinquatschen oder Klappe halten?

Meetings in Holakratie funktionieren anders als konventionelle Meetings. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass die Teilnehmer gerade zu Anfang der Praxis verunsichert darüber sind, wann sie sprechen dürfen, bzw. sollen und wann nicht. Dieser Artikel soll eine kurze Übersicht und einen Vergleich von Governance und Tactical Meetings geben und häufig auftretende Missverständnisse aus dem Weg räumen.

Hose runter? Was „Transparenz“ in Holakratie bedeutet

Hose runter? Was „Transparenz“ in Holakratie bedeutet

In der holakratischen Praxis kommt es leicht zu Verwirrungen darüber, wie der Begriff „Transparenz“ auszulegen ist. In einigen Unternehmen kursiert dazu leider oftmals ein gefährliches Halbwissen. Muss man alles mit allen teilen? Schauen wir mal genauer hin. Was für...

Führung durch Holacracy

Führung durch Holacracy

Wie führst du in Holacracy? Was sind diese Hebel, die du als Leader hast und wie benutzt du sie auf angemessene Weise?

„Hilfe, ich bin Rep Link! Was tun?“

„Hilfe, ich bin Rep Link! Was tun?“

Jeder Kreis in Holakratie hat ja bekanntermaßen eine Rep Link Rolle. Hier noch mal ein Auszug aus unserem Hypoport Holakratie Glossar: „Der Rep Link ist eine der gewählten Standardrollen jedes Kreises (mit Ausnahme des Anker-Kreises, der selber keinen Super-Kreis...

Richtlinien in Holacracy®, die Menschen reg(ul)ieren

Richtlinien in Holacracy®, die Menschen reg(ul)ieren

Wie man mit Dingen wie Arbeitszeiten, Dress-Code und sozialen Normen *NICHT* umgehen sollte Originalartikel: “Policies Governing People in Holacracy®” – Chris Cowan, EdD., MDiv., HolacracyOne, 26 Juli 2017. Übersetzung: Dennis Wittrock, Hypoport AG Richtlinien in...

Holacracy® Grundlagen: Richtlinien verstehen

Holacracy® Grundlagen: Richtlinien verstehen

Holacracy Practitioner Leitfaden Originalartikel: Holacracy® Basics: Understanding Policies (Holacracy Practitioner’s Guide).  Chris Cowan, EdD., MDiv., HolacracyOne, 26 Juli 2017. Übersetzung: Anne Kilburg, Xpreneurs GmbH Modifikation: Dennis Wittrock, Hypoport AG...

Holacracy® Grundlagen: Domänen verstehen

Holacracy® Grundlagen: Domänen verstehen

Holacracy Practitioner Leitfaden Originalartikel: Holacracy® Basics: Understanding domains (Holacracy Practitioner’s Guide). Chris Cowan, EdD., MDiv., HolacracyOne, 19. Juli 2017. Übersetzung: Anne Kilburg, Xpreneurs GmbH Modifikationen: Dennis Wittrock, Hypoport AG...

Sprach-„Hacks“ für Lead Links in Holakratie

Sprach-„Hacks“ für Lead Links in Holakratie

Das folgende ist ein Auszug aus dem Holakratie Gewohnheiten Programm für Lead Links der Hypoport AG. Gewohnheit #2: Achte auf Deine Sprache „Holakratie ist subtile Sprachpraxis.“ -Brian Robertson Hallo, wir beginnen ab dieser Lektion mit einer neuen Gewohnheit. Sie...

Populäre Holakratie-Mythen

Populäre Holakratie-Mythen

Auf dieser Seite sammeln wir populäre Mythen, die sich um die Holakratie-Praxis ranken, um sie zu korrigieren. Hier eine Auswahl hartnäckiger Missverständnisse. Mythos Warum es Nonsens ist "Der Lead-Link darf Leute gegen ihren Willen Rollen zuweisen." Niemand kann in...

Eine geistige Checkliste für Facilitatoren für Tactical Meetings

Eine geistige Checkliste für Facilitatoren für Tactical Meetings

Holacracy® Leitfaden für Facilitatoren Chris Cowan, EdD., MDiv. Der folgende Text ist eine Übersetzung des Artikels „A Facilitator’s Mental Checklist for Tactical Meetings" von Chris Cowan, HolacracyOne, übersetzt von Dennis Wittrock Prozessiere mindestens einen...

Holacracy® Grundlagen: Accountabilities verstehen

Holacracy® Grundlagen: Accountabilities verstehen

Accountabilities sind viele verschiedene Dinge. Sie sind, „die Arbeit, die eine Rolle tut“, „wiederkehrende Aktivitäten“, „Zuweisungen von Aufmerksamkeit“ und „definierte Erwartungen“. Sie sind wie eine gemeinsam geteilte Landkarte der Erwartungen und Verantwortlichkeiten, definiert auf der Ebene des Kreises (d.h. Team), doch stets offen für individuelle Interpretation und Anwendung.

Es gibt neue Holakratie Facilitation-Karten – jetzt auch auf Deutsch

Zum Facilitieren der verfassungsmäßig vorgeschriebenen Meetings in Holakratie, Tactical und Governance, gibt HolacracyOne als zentrale Ressource die Facilitation-Karten heraus. Am 06. März wurden in der öffentlichen Holacracy Community of Practice die überarbeiteten...

Wie man in Holakratie einen neuen Kreis startet

Wie man in Holakratie einen neuen Kreis startet

Das folgende ist ein Auszug aus dem Holakratie Gewohnheiten Programm für Lead Links der Hypoport AG. Es gibt im Grunde zwei Wege, wie ein neuer Kreis ins Leben kommen kann. Sie richten sich an unterschiedliche Fraktionen von Lesern. Entweder handelt es sich... um...

Die Holakratie Einwandstestfragen im Detail

Die Holakratie Einwandstestfragen im Detail

„Alles ist möglich. Selbst dämliche Fragen wie Ihre!“ - Joschka Fischer Dieser Text ist ein Auszug aus dem Holakratie-Gewohnheiten Programm, das im Kontext von Hypoport erstellt wurde – in Anlehnung an das von HolacracyOne entwickelte Programm. Der Artikel betrachtet...

Einen Holacracy® Governance Audit durchführen

Einen Holacracy® Governance Audit durchführen

Sei sehr, sehr, sehr, sehr vorsichtig -Chris Cowan, EdD., MDiv., HolacracyOne Der folgende Text ist eine Übersetzung des Artikels "Conducting a Holacracy® Governance Audit" von Chris Cowan, HolacracyOne, übersetzt von Dennis Wittrock und Klaas Reineke (Hypoport AG)....

Holakratie: Arbeit für Erwachsene

Holakratie: Arbeit für Erwachsene

Hier findet ihr das Video meines TEDx Talks vom 09.11.2018 am Deggendorf Institute for Technology (DIT). Der Vortrag wurde in Englischer Sprache aufgezeichnet. In meinem Vortrag beschreibe ich, warum ich Holakratie als "Arbeit für Erwachsene" empfinde - in Abgrenzung...

Projekt-Updates in Holakratie optimieren

Projekt-Updates in Holakratie optimieren

Projekt-Updates sind ein wichtiger Teil des "Armaturenbretts" des Kreises Hinweis: Der folgende Text ist eine Sneak-Preview aus dem speziell für Lead Links zugeschnittenen, Hypoport-internen Holakratie-Gewohnheiten Email-Programm. Das Programm ist noch in der...

Holakratie: Den Governance Prozess optimal nutzen

Dieser Blog-Post dreht sich um Tipps und Tricks für Governance. Eine wichtige Gewohnheit in Holakratie lautet „Schreibe Spannungen für Governance auf“. Wenn Du sie übst, dann hast Du früher oder später auch eigene Agenda-Punkte, die Du prozessieren kannst. Falls Du es noch nie erlebt haben solltest, weil Dein Kreis womöglich noch im Anfangsstadium mit dem Erlernen des Prozesses steht, möchten wir Dich ermutigen, dass Du Deine eigenen Governance Spannungen prozessierst. Wage den ersten Lern-Schritt.